Wachstumsschmerzen

Wachstum ist nicht immer ein Kinderspiel.
 

Mit dem Wachstum kommen Wachstumsschmerzen– die Spannungen, die wir spüren, wenn sich unser Körper und unser Geist zu etwas Neuem, etwas Besserem entwickeln.

Aber „besser“ bedeutet nicht immer einfacher.

Besser kann manchmal bedeuten, dass das Leben ein bisschen Scheiße ist – man muss es einfach sagen, wie es ist - bevor es besser wird.
 

Blumen wachsen nicht ohne Regen. Für die Blumen ist der Regen eine lebensspendende Chance.

Sie haben keinen Einfluss darauf, wie wenig oder wie viel Regen kommt, sie können nur entsprechend blühen und wachsen.
 

Es ist so gut zu wissen dass, auch wenn es uns manchmal nicht so vorkommt, wir Menschen zum Wachstum bestimmt sind.
 
Wie können wir das für unser Leben nutzen:

Wenn es regnet, versuch die Situation anzunehmen damit sie gereinigt werden kann, um dann zu heilen.

Wenn es stürmt, verwurzle dich, auch wenn es schwerfällt.
 
Nehme die Situation mit all den Selbstzweifeln und was sonst noch an die Oberfläche kommt als Chance, um dann eine neue Version von dir selbst zu werden. 🦋