Die Veränderung liegt in Ihnen!

Kennen Sie das, Sie erwischen sich immer wieder bei Gedanken die Sie zu steuern scheinen oder Gefühle die Ihnen immer wieder begegnen?

Jeder Mensch wird geprägt durch sein eigenes Umfeld und durch seine Erlebnisse.

Diese sind nicht immer positiv und es gibt negative Gefühle welche uns immer wieder begegnen.

Meistens handelt es sich um tief in uns verwurzelte Erinnerungen und manchmal reicht ein kleiner Auslöser der uns nicht bewusst ist um uns in diesen emotionalen Zustand zu bringen.

 

ThetaHealing® ist eine tiefgreifende, effektive und schnell wirksame Methode des energetischen Heilens.

 

ThetaHealing® wurde 1995 von Vianna Stibal aus Idaho (USA) entwickelt, die sich damit selbst vollständig von einer schweren Krebserkrankung heilte.

 

Der Name kommt daher, dass sowohl der Behandler als auch der Klient in einen so genannten Thetazustand treten. Diese Gehirnfrequenz wird normalerweise nur im Schlaf erreicht und bei Hypnosebehandlungen benutzt, jedoch ist hier der Unterschied das bei einer ThetaHealing® Behandlung dieser Zustand selbstbestimmt beendet werden kann.

 

ThetaHealing® kann helfen bei:

körperlichen Beschwerden jeglicher Art

und bei

psychisch – emotionalen oder mentalen Themen (z.B. Schlafstörungen, Ängste, Zwänge und allen Arten von Blockaden)

 

Der Thetazustand
Unser Gehirn produziert ununterbrochen Gehirnwellen in messbaren Frequenzen.

Diese Frequenzen sagen etwas über die Gehirnaktivität aus und sind mit dem EEG messbar.

Es sind bisher 5 verschiedene Frequenzen bekannt.

  • Delta ist die Tiefschlafphase (0,1 bis 4 Hz)
  • Theta ist der Zustand, in dem man in den Schlaf hinübergleitet (4 bis < 8 Hz), wird bei Hypnose benutzt und in ganz tiefer Meditation erreicht.
  • Alpha ist ein Entspannungszustand (8 bis13 Hz), z.B. Autogenes Training
  • Beta ist der Wachzustand (13 bis 30 Hz)
  • Gamma,  sind die Frequenzen, bei hoher Fokussierung und Konzentration (über 30 Hz)