"Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.

Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war."

Astrid Lindgren

Von der ersten Sekunde unseres Lebens an haben wir unseren treusten Begleiter, das Unterbewusstsein, bei uns.

 

Ob wir es wollen oder nicht, jede einzelne Erfahrung, jedes Wort, also alles, was wir im Bewusstsein erleben, landet ungefiltert im Unterbewusstsein.

 

Da die Hirnwellen bis zum 6./7. Lebensjahr in der Thetafrequenz schwingen, prägen sich die frühkindlichen Erfahrungen noch intensiver als bei Erwachsenen ein.

 

Gerade negative Erlebnisse werden so besonders tief abgespeichert und können so das ganze Leben beeinflussen.

Dies kann man aber auch als Vorteil sehen, da man Blockaden frühzeitig und besonders effektiv mit einer ThetaHealing® Behandlung verändern kann.

 

Häufig werden die Emotionen der Mutter an die Kinder weitergegeben.

Eine schwierige Schwangerschaft oder eine anstrengende Geburt können somit schon bei den Kleinsten zu Stress im Körper und auffälligen Verhaltensweisen führen.

Kinder tragen auch sehr oft Glaubenssätze und Themen ihrer Eltern, daher ergibt es Sinn, die Glaubenssätze bei allen Beteiligten aufzulösen.

 

Eine ThetaHealing® Behandlung ist eine wunderbare Möglichkeit, um sein Kind auf der Reise des Lebens zu begleiten und es erleichtert den weiteren Weg, wenn man regelmäßig das Gepäck prüft.

 

Wenn du Interesse an einer Sitzung für dein Kind oder für dich und dein Kind hast, melde dich gerne bei mir.